Wir Stellen Vor:

Der Meister im Rückenschwimmen, Ryan Murphy, ist in Florida geboren und kann auf 26 nationale Rekorde für verschiedene Altersgruppen als Junior-Schwimmer zurückblicken. Im Alter von 8 Jahren schrieb der Amerikaner bereits, dass er an den Olympischen Spielen teilnehmen und Weltrekorde im Schwimmen brechen will. Bei seinen ersten Olympischen Spielen in Rio 2016 gelang ihm genau das. Er wurde der olympische Meister im 100 m und 200 m Rückenschwimmen und brach den 100 m Rückschwimm-Weltrekord mit seiner Strecke in der 4 x 100 m gemischten Lagenstaffel, in der er auch eine Goldmedaille gewann.

Ryan Murphy

Geb.: 2. Juli 1995

Disziplin: 100 m & 200 m Rückenschwimmen

Steckbrief:

Olympische Spiele: 3 x Gold in Rio 2016

Weltrekord: 100 m Rückenschwimmen

Weltmeisterschaften: 2 x Medaillen (Gold und Silber)

1 x Olympische Spiele – Rio 2016